Alles zum Verbinden & Verlängern

Kabel für Solaranlagen

Mit den Anschlusskabeln mit Schuko- oder Wielandstecker verbindest du den Wechselrichter mit der Steckdose. Solarkabel ermöglichen eine weitere Entfernung von Modul zu Wechselrichter und ein Verlängerungskabel für Wechselrichter verbindet zwei Wechselrichter miteinander. So kannst du beispielsweise eine bestehende Anlage erweitern.
Anschluss- und Verlängerungskabel
Geprüfte Qualität
Witterungsbeständig & langlebig

Schuko-Kabel für HMS

 

Kabel für Solaranlagen mit Schuko-Stecker und HMS-Wechselrichter: Dieses Kabel ist die richtige Wahl, wenn du dein Balkonkraftwerk mit einem Hoymiles-Wechselrichter der HMS-Serie betreibst und es an einer herkömmlichen Schuko-Steckdose anschließen möchtest. Während der Schuko-Stecker dein Balkonkraftwerk mit dem Hausnetz verbindet, stellt. Der BC-05 Anschluss dient zur Verbindung mit Wechselrichtern der Hoymiles-HMS-Serie.

 

 

Wieland-Kabel für HMS

 

Das Wielandkabel für eine Verbindung zwischen Wieland-Einspeisesteckdose und Wechselrichtern der Hoymiles HMS-Serie mit BC-05 Anschluss.

 

 

Schuko-Kabel

 

Kabel für Solaranlagen mit Schuko-Stecker: Dieses Kabel ist die richtige Wahl, wenn du dein Balkonkraftwerk mit einer herkömmlichen Schuko-Steckdose anschließen möchtest. Der Schuko-Stecker verbindet dein Balkonkraftwerk mit dem Hausnetz. Der BC-01 Anschluss (auch Betteri-Anschluss) dient zur Verbindung mit dem Wechselrichter.

 

 

Wieland-Kabel

 

Das Wielandkabel für eine Verbindung zwischen Wieland-Einspeisesteckdose und Wechselrichtern mit Betteri-Anschluss.

 

 

Wechselrichter Verbindungskabel (Hoymiles HM-Serie)

 

Du hast bereits ein Balkonkraftwerk und möchtest deine Analge erweitern? Dann findest du hier das passende Solarkabel um deine Wechselrichter miteinander zu verbinden.

 

 

DC-Verlängerungskabel

 

Ein DC-Verlängerungskabel ist ein spezielles Kabel für Solaranlagen, um den Abstand zwischen Solarmodul und Wechselrichter zu vergrößern. Möchtest du deinen Wechselrichter beispielsweise drinnen anstatt direkt am Modul montieren, ist dieses Solarkabel die richtige Wahl.

 

 

Welches Kabel ist das richtige für meine Solaranlage?

Um das richtige Kabel für dein Balkonkraftwerk zu finden, spielt es natürlich eine Rolle, welche Bauteile deiner Solaranlage miteinander verkabelt werden sollen. In unserem Sortiment findest du Kabel, um Solarmodule mit deinem Wechselrichter, mehrere Wechselrichter miteinander sowie den Wechselrichter mit deinem Hausnetz zu verbinden. 

Solarmodul zu Wechselrichter

Um Solarmodule mit dem Wechselrichter zu verkabeln, wird ein sogenanntes DC-Kabel benötigt. Das kann nützlich sein, wenn du deinen Wechselrichter zum Beispiel nicht direkt am Modul befestigen möchtest.

Wechselrichter zu Wechselrichter

Die Verbindung mehrerer Wechselrichter miteinander ist derzeit nur bei Homyiles Modellen der HM-Serie möglich. Hierfür ist ein sogenannte Betteri-Kabel nötig. 

Wechselrichter zu Hausnetz

Für den Hausanschluss hast du die Wahl zwischen Schuko-Kabel oder Wieland-Kabel. Hier findest du zudem den passenden Stecker für einen Festanschluss.