Balkonkraftwerke für die Fassade

Front

Mini-Solaranlagen zur Wandmontage

Balkonkraftwerke für die Anbringung an der Fassade / Hauswand mit verstellbarem Neigungswinkel oder mit 90° Halterungen. Auch für die Montage auf dem Boden geeignet.
Stabile Halterung
Flexibel einstellbar
Für Wand- und Bodenmontage

Balkonkraftwerk für die Fassade kaufen & Solarenergie selbst erzeugen

Yuma „Front“ Solar-Sets enthalten hochwertige Solarpanels, einen passenden Wechselrichter sowie eine Fassadenhalterung, die sich in der Neigung flexibel einstellen lässt.

Mini-Solaranlagen zur Montage an der Hauswand

Yuma Front Balkonkraftwerke sind für die Wandmontage konzipiert, also für die Anbringung an der Fassade / Hauswand. Die Halterung kann aber auch auf dem Boden aufgestellt und verschraubt werden.

 

Die Halterung verfügt über zwei ausziehbare Schienen, wodurch der Winkel der Module frei gewählt werden kann. Die Solarpanels werden quer der Länge nach montiert. Passende Schrauben und Dübel sind aufgrund der Vielzahl an möglichen Anbringungsmöglichkeiten nicht enthalten und müssen separat gekauft werden.

 

Bei allen Anlagen handelt es sich um Komplett-Sets. Halterung, Wechselrichter und Zubehör sind enthalten. Anschlusskabel sind in verschiedenen Längen auswählbar.

Weiterlesen

Häufige Fragen zu Solaranlagen für die Fassade

Wie wird die Front Solaranlage an der Fassade befestigt?
Die Front Sets enthalten pro Solarmodul eine Halterung, mit der du die Module an der Wand (oder auch auf dem Boden) befestigen kannst. Du benötigst nur noch für deine Wand geeignete Schrauben und Dübel, um die Halterung sicher zu montieren. Diese können wir dem Paket nicht beilegen, da nur für die jeweilige Wand geeignete Dübel und Schrauben zum Einsatz kommen dürfen. Auf Wänden mit Wärmedämmverbund­systemen benötigt du beispielsweise ein Abstands­montagesystem und keine klassischen Dübel, welche man für eine Klinkerwand verwenden würde. Bitte lasse dich beraten oder die Montage von einer Fachkraft durchführen, wenn du dir unsicher bist, wie du die Module sicher befestigen kannst.

Man könnte auch von stromerzeugenden Haushaltsgeräten sprechen, da die Geräte ein- und ausgesteckt werden können und nicht wie große Solaranlagen fest installiert werden.
Muss die Wand nach Süden ausgerichtet sein​?
Eine Ausrichtung der Fassade nach Süden ist ideal. Aber auch eine Ost- oder Westausrichtung erzielt gute Erträge. Zeigt die Wand nach Norden, solltest du von einer Montage absehen.
Benötige ich eine Steckdose in der Nähe?​
Eine Außensteckdose in der Nähe des Anbringungssorts ist natürlich ideal. Sollte keine Steckdose vorhanden sein, kannst du ein entsprechend langes Anschlusskabel auswählen. Kabel sind bis zu einer Länge von 20 Metern erhältlich. Auf der Produktseite kannst du dieses dazu bestellen. Kontaktiere uns gerne, wenn du dir unsicher bist, wo du die Anlage anschließen sollst, oder wenn du ein noch längeres Kabel benötigst.
Noch mehr Fragen? FAQ