Mit einem Balkonkraftwerk selbst Strom erzeugen & bares Geld sparen

Auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten. Mit einem Balkonkraftwerk. Einstecken und Strom erzeugen.
Einfach an eine Steckdose anschließen
Senkt die monatliche Stromrechnung
Du wirst Teil der Energiewende

So funktioniert's

1
Aufbauen

Einfache Montage mittels Anleitung und Unterstützung per Telefon, E-Mail und Chat

2
Einstecken

Der Solarstrom fließt über eine Steckdose direkt ins Hausnetz

3
Strom sparen

Du nutzt den erzeugten Strom im Haushalt und senkst deine Stromrechnung

Beliebte Balkonkraftwerk-Sets

Balkonkraftwerk-Komplett-Sets

Alle Pakete enthalten aufeinander abgestimmte Komponenten, die einfach zusammengesetzt und montiert werden können (Plug & Play).
Solaranlagen für Gitterbalkone. Einfacher Aufbau und sichere Befestigung mit verschiedenen Haltesystemen für Balkongitter. Optional mit Aufständerung - für höhere Erträge. Zu den Sets
Yuma Flat Solaranlagen eignen sich perfekt für die Aufstellung auf der Wiese oder Terrasse. Yuma Roof Solarsets kommen auf deinem Gartenhaus zum Einsatz. Zu den Sets
Yuma Flat – für alle ebenen Flächen wie Flachdächer oder Dachterrassen. Hochwertige Solarmodule und eine stabile Halterung. Sichere, sturmfeste Montage auch ohne Bohren. Zu den Sets
Yuma Roof – die Lösung für Schrägdächer mit Ziegeln, Bitumen oder Well-/Trapezblech. Die Solarmodule werden mithilfe eines Schienensystems auf dem Dach befestigt. Zu den Sets
Yuma Front – Stecker-Solaranlagen zur Montage an Fassaden. Die Halterung lässt sich im Winkel flexibel einstellen und zur Sonne ausrichten. Zu den Sets
Steckerfertige Komplettpakete inkl. Solarmodul, Wechselrichter und passenden Kabeln. Für alle, die keine Halterung benötigen. Zu den Sets
Balkon Garten Flachdach Schrägdach Fassade Ohne Halterung

Maximale Erträge mit Yuma

Unsere Yuma Balkonkraftwerke mit 2-4 Solarmodulen lassen sich problemlos auf die gesetzlich vorgeschriebene Leistung drosseln. Dank höherer Modulleistung erzielst du mehr Energieerträge über den Tag verteilt und bei geringem Sonnenschein. Zu den Anlagen

Zubehör

Hier findest du passendes Zubehör für deine Mini-Solaranlage, wie etwa Strommessgeräte, Anschluss- und Verlängerungskabel und weitere Produkte. Zum Zubehör

3 Gründe für einen Kauf bei Yuma

Anmelde-Support
Wir stellen alle Unterlagen für die Anmeldung beim Netzbetreiber und Marktstammdatenregister bereit und stehen dir bei allen Fragen persönlich zur Seite.
Ausgezeichneter Service
Wir sind telefonisch, per Mail oder Chat immer für dich erreichbar, vor, während und nach dem Kauf. Wenn du Hilfe benötigst, melde dich einfach bei uns.
Qualitätsware
Wir haben eine Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Produkte getestet. Im Shop findest du nur Produkte von hoher Qualität und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

3 Gründe für eine Mini-Solaranlage

Nachhaltiger Leben
Mit einer Mini-Solaranlage reduzierst du deinen CO2-Fußabdruck und wirst zum Mitgestalter der dringend notwendigen Energiewende.
Stromkosten sparen
Mit einer Mini-Solaranlage deckst du einen Teil deines Strombedarfs und reduzierst damit deine monatliche Stromrechnung.
Unabhängiger werden
Mit einer Mini-Solaranlage produzierst du einen Teil deines Stroms selbst und wirst somit ein Stück weit zum Selbstversorger.

Kundenbilder

Yuma Basic (Freiburg)
Yuma Roof (Vordorf)
Yuma Roof (Olpe)
Yuma Flat (Seeland)
Yuma Balcony (Ladbergen)
Yuma Roof (Schwarzwald)
Yuma Basic (Viersen)
Yum Flat (Burgstädt)
Yuma Front (Wernberg-Köblitz)
Yuma Roof (Biederitz)
Yuma Flat (Staig)
Yuma Front (bei Göttingen)
Mehr Bilder

Das sagen unsere Kunden über uns

Häufige Fragen

Was genau ist ein Balkonkraftwerk oder eine Mini-Solaranlage?
Als Balkonkraftwerke, Mini-Solaranlagen oder Stecker-Solargeräte bezeichnet man verhältnismäßig kleine Solaranlagen, die an die Steckdose angeschlossen werden. Alternative Bezeichnungen sind „Mini-PV-Anlagen”, „Stecker-Solargeräte“ oder auch „Plug-und-Play Solaranlagen“. Balkonkraftwerke haben eine Leistung von maximal 600 Watt (Leistung des Wechselrichters). Diese Leistung kann von zwei Standardmodulen oder auch von mehreren kleineren Modulen erzeugt werden.
Kann das Balkonkraftwerk oder die Solaranlage erweitert werden?
Ja, du kannst du Anlage erweitern, indem du eine weitere Komplettanlage bestellst und die Wechselrichter miteinander verbindest. Die Leistungen der beiden Anlagen werden einfach addiert. Sofern die Leistung insgesamt 600 W übersteigt, sind Inbetriebnahme und Anmeldung durch eine Elektrofachkraft erforderlich.

Mehr Infos findest du in den FAQs.
Sind Balkonkraftwerke sicher?
Ja. Bei den ca. 300.000 Geräten in Europa, die an normalen Steckdosen laufen, sind keine durch die Geräte verursachten Schäden bekannt. Bei unter 600 Watt Leistung reicht die Energie auch gar nicht aus, um eine normale Elektroinstallation zu überlasten. Ein Wäschetrockner beispielsweise ist unter diesen Gesichtspunkten ein sehr viel gefährlicheres Elektrogerät.
Muss ich einen Wieland-Anschluss für ein Balkonkraftwerk verwenden?
Nein, ein Wieland-Anschluss ist generell nicht verpflichtend bei Balkonkraftwerken mit einer maximalen Ausgangsleistung von 600 W. Eine haushaltsübliche Steckdose (Schuko) ist ausreichend. Wichtig bei der Schuko-Verbindung ist, dass der Wechselrichter mit einem Netzabschaltschutz (NA-Schutz) nach DIN 4105 ausgestattet ist. Alle unsere Wechselrichter verfügen über diesen NA-Schutz.
Wie viel von meinem Strombedarf kann ich mit einer (Mini-)Solaranlage decken?
Pauschal lässt sich das nicht beantworten, da jeder einen anderen Stromverbrauch hat und sich die Geräte in ihrer Leistung unterscheiden.

Bei einem Balkonkraftwerk kann man grob von 10 – 30 % des Strombedarfs ausgehen. Ein Beispiel: Eine Anlage mit zwei Standardmodulen kann bei südlicher Ausrichtung ca. 600 Kilowattstunden (kWh) Strom im Jahr erzeugen. Das entspricht etwa dem jährlichen Verbrauch von Geschirrspüler, Waschmaschine und Wäschetrockner.

Bei einer Solaranlage mit drei oder mehr Modulen fallen die Energieerträge entsprechend höher aus.
Was muss ich bezüglich des Aufstellortes beachten?
Die besten Erträge erzielst du, wenn die Anlage nach Süden ausgerichtet wird. Aber auch eine Ost- oder Westausrichtung erzielt gute Erträge. Von einer Ausrichtung nach Norden solltest du absehen. Wichtig ist auch, dass das Solarmodul möglichst verschattungsfrei aufgestellt wird. Auch wenn nur Teilbereiche eines Moduls verschattet werden, wirkt sich dies negativ auf die gesamte Leistung der Anlage aus.
Ist mein Balkon für die Halterung geeignet?
In den Produktdetails unserer Balkon-Solaranlagen bieten wir einen Balkon-Check, mit dem du die Maße mit deinem Balkongeländer abgleichen kannst. Wichtig ist, dass die Querstrebe oben und unten einen Abstand von 80-10 cm aufweist und keine Frontplatte montiert ist. Des Weiteren darf der Handlauf nicht höher als 4 Meter vom Grundstücksboden entfernt sein.
Erhalte ich alle wichtigen Dokumente wie Datenblätter für eine Balkonkraftwerk-Förderung?
Alle notwendigen Datenblätter für eine Balkonkraftwerk-Förderung findest du in der Produktbeschreibung. Zusätzlich schicken wir dir nach deiner Bestellung sämtliche wichtigen Dokumente per E-Mail zu.
Wann erhalte ich meine Anlage und kann ich einen Liefertermin vereinbaren?
Die Lieferzeit beträgt 3-6 Werktage nach Zahlungseingang. Einen Liefertermin kannst du nicht mit uns vereinbaren. Der Spediteur wird dich kontaktieren und du kannst die Anlieferung bei Bedarf in der Regel um 1-2 Werktage nach hinten verschieben.

Mehr Infos unter Versand
Noch mehr Fragen? FAQ

Newsletter abonnieren

Ja, ich möchte zukünftig über Angebote, Produktneuheiten und Aktionen per Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenfrei möglich.